Skip Navigation LinksStartseite > Aktuelles > Thüringer Ehrungsgala 2018

Thüringer Ehrungsgala 2018

Mehr als 400 Thüringer Blutspender und ehrenamtliche Helfer kamen am Samstag, den 27.Oktober, zur zentralen Blutspender-Ehrungsgala in den Parksaal des Erfurter Steigerwaldstadions. Gemeinsam mit den Thüringer DRK-Kreisverbänden luden wir Jubiläumsblutspender ein, die im vergangenen Jahr mindestens ihre 25. Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz geleistet hatten. Der Spitzenreiter kann sogar auf ganze 185 Spenden zurückblicken. Gemeinsam kommen die Thüringer Jubiläumsspender auf mehr als 70.000 Blutspenden, die den Patienten in den klinischen Einrichtungen in Thüringen zur Verfügung gestellt werden konnten. Toll, Danke für dieses große Engagement!

Als Ehrengäste der Veranstaltung waren der DRK Landesarzt und ärztliche Direktor des Sophien- und Hufeland Klinikums Weimar, Prof. Dr. Reinhard Fünfstück, sowie Steffen Linnert, als Vertreter der Stadt Erfurt, anwesend. Regionalleiter Nico Feldmann, vom DRK Blutspendedienst, führte durch das Programm.

Zum Auftakt brachte die Kinder- und Jugendgruppe des Karnevalvereins SCC Gelb-Weiß Stocksen mit ihrem Tanzauftritt zum „König der Löwen“ ordentlichen Schwung in den Parksaal.

Die Acapella Gruppe „Kinder vom See“ begeisterte mit ihren stimmlich und gesanglichen Können die Galagäste. Die drei jungen Männer sorgten mit ihren Auftritten für einige musikalische Höhepunkte während der Veranstaltung.

Etwas ruhigere Töne schlug Dr. Alexander Kentner, Oberarzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im Helios Klinikum Erfurt, an. Er schilderte im Interview auf der Bühne, weshalb Blutkonserven auch in seinem Fachbereich als lebensnotwendige Hilfe unverzichtbar sind und weitaus mehr zum Einsatz kommen, als vielleicht gedacht.

Fotos der Ehrungsgala gibt es online unter folgendem Link: https://ppbraun.smugmug.com/Blutspendergala-2018/Blutspenderehrung-2018-Alle-Fotos